Kochen Sie Ihre eigene Marmelade

|NachrichtenTipps

Heidelbeeren (Blaubeere), Stachelbeeren und Johannisbeeren, aber auch Himbeeren und Brombeerenm schmecken köstlich in Fruchtsäften oder Marmeladen. So können Sie auch im Winter Ihre gesunde Sommerernte genießen. Und mit Tasty Green ist das auch noch komplett BIO! Hier findest Du ein tolles Rezept, das von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Schritt 1

Beginnen Sie damit, die Lieblingsfrüchte aus Ihrem eigenen Garten zu kochen. Dies kann zum Beispiel eine Mischung aus Beeren, Brombeeren und Himbeeren sein. Tun Sie dies zusammen mit etwa 50 ml Wasser. Die Früchte haben dann die richtige Struktur, wenn sie zu Fruchtmus geworden sind.

Schritt 2

Fügen Sie nun Gelatine hinzu. Sie können dies im Supermarkt bekommen. Etwa 15 Gramm sollten ausreichen – lesen Sie zur Sicherheit die Anweisungen auf der Verpackung sorgfältig durch, die Zubereitung kann je nach Hersteller variieren. Dies ist auch die Zeit, in der Sie den Zucker hinzufügen können. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, daher ist es wichtig, beim Hinzufügen des Zuckers zu schmecken. Wenn Sie es nach Ihren Wünschen zubereitet haben und die Mischung süß genug ist, bringen Sie sie für etwa eine Minute zum Kochen. In der Zwischenzeit die Mischung gut umrühren.

Schritt 3

Bereiten Sie die sauber gespülten und getrockneten Weck- oder Marmeladengläser vor und füllen Sie diese zu etwa 80 % mit der heißen Marmelade. Schließen Sie das Glas und stellen Sie es für 10 Minuten auf den Kopf. Auf diese Weise bleiben sie im geschlossenen Zustand länger haltbar. Nach dem Öffnen bewahren Sie Ihre selbstgemachte Marmelade am besten im Kühlschrank auf.

 

Guten Appetit!

Im Namen des gesamten Perfect Garden Teams.

Follow us on

Instagram