Clematis Piilu

Clematis Piilu‘ gehört zur Familie der großblumigen Clematis und blüht mit gefüllten rosa gestreiften Blüten. Die Clematis kann zweimal in der Saison blühen. Im Mai-Juni am alten Holz und von Juli-August an den jungen Trieben. Nachdem die Clematis zum ersten Mal geblüht hat, ist es am besten, sie zurückzuschneiden, damit sie zum zweiten Mal blüht. Durch ihren gepflegten und kompakten Wuchs eignet sich diese Kletterpflanze sowohl für große als auch für kleine Gärten. Clematis war wahrscheinlich schon in der Antike beliebt. Die Griechen nannten alle Arten von Kletterpflanzen Clematis, was so viel wie ‚Rang‘ bedeutet und sich auf ihre Fähigkeit zum Klettern bezieht. Es handelt sich also um eine Kletterpflanze, die etwas Hilfe braucht, wenn man sie attraktiver machen will. Am besten ist es, die Pflanze an einem Gestell, Draht oder Stock hochzuführen. Die Clematis gedeiht sowohl im Halbschatten als auch in der Sonne. Dadurch eignet sich die Clematis für die meisten Standorte in Ihrem Garten. Bei mehr Sonne blüht die Clematis jedoch üppiger. Die Wurzeln der Clematis brauchen einen schattigen und kühlen Standort. Sorgen Sie dafür, dass immer etwas vor dem Fuß der Pflanze wächst, oder pflanzen Sie die Clematis tiefer in den Boden, etwa 10 cm tiefer als die Höhe der Scholle. Dadurch wird sie vor der lästigen Welkekrankheit geschützt, die die oberirdischen Stängel befallen kann, und die Pflanze bleibt unter der Erde gesund.

Finden Sie unsere Artikel bei einem Online-Händler oder einem Gartencenter in Ihrer Nähe:

Beschreibung Clematis Piilu

Clematis Piilu‘ gehört zur Familie der großblumigen Clematis und blüht mit gefüllten rosa gestreiften Blüten. Die Clematis kann zweimal in der Saison blühen. Im Mai-Juni am alten Holz und von Juli-August an den jungen Trieben. Nachdem die Clematis zum ersten Mal geblüht hat, ist es am besten, sie zurückzuschneiden, damit sie zum zweiten Mal blüht. Durch ihren gepflegten und kompakten Wuchs eignet sich diese Kletterpflanze sowohl für große als auch für kleine Gärten. Clematis war wahrscheinlich schon in der Antike beliebt. Die Griechen nannten alle Arten von Kletterpflanzen Clematis, was so viel wie ‚Rang‘ bedeutet und sich auf ihre Fähigkeit zum Klettern bezieht. Es handelt sich also um eine Kletterpflanze, die etwas Hilfe braucht, wenn man möchte, dass sie schön klettert.

Gefüllt blühend

Großblütig

Diese Kletterpflanze braucht eine Kletterhilfe, indem man sie nach oben führt oder mit einer Schnur festbindet

Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir 3 Pflanzen pro laufendem Meter.

Spezifikationen

SKU
CLPIILU15
GTIN
8712815756004
Marke
UP!Climbers
Cultivar
Piilu
Botanische Familie
Clematis
Species
N.V.T.

Max Höhe
300
Standort
sonnig, halbschattig
Blattfarbe
grün

Bienenpflanze?
Schmetterlingspflanze?
Kletterhilfe?
Essbar?
niet geschikt voor consumptie
Immergrün?
Duftend?
Dornen?
Giftig?

Winterhärte Zonen
Zone 5: -28.9 - -23.3 °C
Schnittperiode
III
Erntezeit

GRASP Zertifikat
GRASP
MPS Zertifikat
MPS-A+
Biologisch produziert?
Min Höhe
65 cm
Topfgröße
15 cm

Follow us on

Instagram